de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





Unternehmen

Sicherheitsprüfung von Versorgungsunternehmen

Das Rohrleitungsgesetz weist die Aufsicht über Rohrleitungsanlagen bis 5 bar der Kantonsregierung oder der von ihr bezeichneten Stelle zu.

Als solche Stelle nimmt das Technischen Inspektorat des Schweizerischen Gasfachs (TISG) für die Kantone folgende Aufgaben wahr:

  • Das TISG prüft und überwacht den Bau, Betrieb und Unterhalt von Gasanlagen gemäss den gültigen Sicherheitsbestimmungen (siehe auch TISG-Rohrleitungen). 
  • Das TISG unternimmt periodische Betriebsbesuche in Gasversorgungen, wobei Sicherheitsaudits und technische Inspektionen durchgeführt werden mit dem Ziel, für die Gasversorgungen eine generelle Bau- und Betriebsbewilligung für den Leitungsbau bis 1 bar zu erwirken, sofern  minimale Anforderungen an Organisation, Ausrüstung, Personal usw. erfüllen werden. 
  • Das TISG ist Beratungs- und Auskunftsstelle für sicherheitstechnische Fragen in der Gasversorgung. 

Weitere Informationen: Detaillierte Auskunft über die Sicherheitsprüfung in Gasversorgungen erteilt der SVGW Fachmann Michael Schneiter oder der Leiter TISG Peter Bürgelin.

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!