de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





Aqua & Gas als News- und Wissensplattform

Bitte beachten Sie, die SVGW-Mitteilungen und Branchen-News werden ab Oktober 2017 auf der offiziellen Publikationsplattform «Aqua & Gas» eingepflegt. Dort finden sich auch aktuelle Fachartikel aus der gleichnamigen Fachzeitschrift des SVGW. Die Mitteilungen der letzten 5 Jahre wurden ebenso migriert und werden auf der neuen Plattform über die Suchfunktion gefunden.

SVGW News

  • Abbauprodukte von Chlorothalonil überschreiten Höchstwerte

    Der Kanton Solothurn hat die Gemeinden über die neuste Risikobewertung des Bundes bezüglich Chlorothalonil im Trinkwasser informiert. Laut dieser Bewertung sind die vorsorglichen Höchstwerte für Abbauprodukte des Pflanzenschutzmittels im Kanton Solothurn verbreitet überschritten worden. Der Konsum von Trinkwasser ist nach wie vor sicher.

  • Die Sprache der Zucker entschlüsseln

    Forscherinnen und Forscher der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) im deutschen Münster haben einen Impfstoff zur Stärkung des Immunsystems von Pflanzen entdeckt. Damit soll es in Zukunft unter anderem einmal möglich sein, in der Landwirtschaft weniger Pestizide einzusetzen.

  • Aqua & Gas im 100. Jahrgang

    Vor 99 Jahren erschien die erste Ausgabe des Monats-Bulletins, wie Aqua & Gas in seinen Anfängen hiess. Gegründet als Fachorgan des Schweiz. Vereins von Gas- und Wasserfachmännern – das geschlechtsneutrale Gas- und Wasserfach kam viel später –, begeht A & G print heuer seinen 100. Jahrgang. Die Redaktion nimmt das Jubiläum zum Anlass, um im Laufe des Jahres Trouvaillen aus der Geschichte des Bulletins zu präsentieren.

  • Gewässerverschmutzung durch Jauche

    Beim Umpumpen von Jauche im Kuhstall eines landwirtschaftlichen Betriebes in Gonten im Kanton Appenzell Innerhoden ist am Samstag eine erhebliche Menge Jauche ausgeflossen, rund 20 Kubikmeter gelangte in den nahe gelegenen Bach Schwarz, meldet die Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

  • Ersatzpflicht für Fruchtfolgeflächen rund um Gewässer geklärt

    Fallen Fruchtfolgeflächen in Gewässerräume und bleiben sie theoretisch weiterhin landwirtschaftlich nutzbar, müssen sie nicht andernorts kompensiert werden. Dies hat das Bundesgericht in einem Leiturteil entschieden und die Beschwerde eines Bauern aus dem Kanton Basel-Landschaft abgewiesen, meldet die Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

  • Fast neunzig Fälle von Gewässerverschmutzung

    Die Luzerner Polizei hat im vergangenen Jahr 88 Fälle von Gewässerverschmutzung registriert. Das sind überdurchschnittlich viele, meint die Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Eine Gefahr besteht offenbar bei Erdsondenbohrungen. Acht Mal kam es zu einem Fischsterben.

  • Bald ist Schluss mit Wassertransport per Seilbahn

    Am Berner Oberländer Ausflugsberg Schilthorn wird das Trink- und Gebrauchswasser für das Gipfelrestaurant bald nicht mehr mit der Luftseilbahn geliefert. Wie die Nachrichtenagentur Keystone-SDA berichtet, will die Schilthornbahn von der Schiltalp her eine Trinkwasserleitung zum fast 3000 Meter hohen Gipfel ziehen.

  • Risiko durch Pestizide soll reduziert werden

    (sda) Beim Einsatz von Pestiziden soll das Risiko reduziert werden. Dazu soll ein Absenkpfad mit Zielwerten gesetzlich verankert werden. Die Wirtschaftskommission des Ständerates (WAK) hat einen Gesetzesvorentwurf einstimmig angenommen.

  • Chlorothalonil bleibt ein Thema!

    Nun ist sie da, die Auswertung an spannenden Themen, die im 4. Quartal 2019 den SVGW betrafen: Thematisiert wurden in den Medien unter anderem die Trinkwasserqualität, was angesichts von Chlorothalonil nur wenig erstaunt, aber auch Themen wie Mikroverunreinigungen im Trink- oder Grund- und Oberflächenwasser. Weitere «Issues» waren die Trinkwasser-Initiative, die Infrastrukturen der Wasserversorgungen und die allgemeine Trockenheit bzw. Wasserknappheit.

  • Abwärme als ökologische Lösung

    Der Schweizer Gebäudepark könnte ökologisch viel nachhaltiger beheizt und gekühlt werden, als es jetzt der Fall ist. Forschende der Hochschule Luzern schaffen im Auftrag des Bundesamtes für Energie (BFE) eine Plattform, die Wissen um die Technik der Thermischen Netze bündelt.

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!