de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





Aqua & Gas als News- und Wissensplattform

Bitte beachten Sie, die SVGW-Mitteilungen und Branchen-News werden ab Oktober 2017 auf der offiziellen Publikationsplattform «Aqua & Gas» eingepflegt. Dort finden sich auch aktuelle Fachartikel aus der gleichnamigen Fachzeitschrift des SVGW. Die Mitteilungen der letzten 5 Jahre wurden ebenso migriert und werden auf der neuen Plattform über die Suchfunktion gefunden.

SVGW News

  • Schweizer Stars setzen sich für sauberes Trinkwasser ein

    Lo & Leduc, Naomi Lareine oder Baschi: Sie und viele weitere Stars machen bei der grossen Kampagne «Water is a human right» von Viva con Agua mit. Auf Instagram zeigen sie ihren Support und helfen mit, Spenden für sauberes Trinkwasser zu sammeln.

  • Ver- und Entsorgungssicherheit auch in der Corona-Krise

    Die Beschäftigten des Ruhrverbandes in Deutschland stellen den Anlagenbetrieb auf Basis eines mehrstufigen Pandemieplans sicher.

  • Veranstaltungen SVGW/VSA und Empfehlungen für Versorger

    Aufgrund der aktuellen Situation und der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) stuft der Bundesrat die Situation in der Schweiz gemäss Epidemiengesetz als besondere Lage ein. Der SVGW und der VSA beobachten die Entwicklung bezüglich COVID-19 laufend. Bis auf Weiteres wird jeweils Anfang der Woche über die Durchführung der in der nächsten Zeit anstehenden Veranstaltungen, Kurse und Prüfungen entschieden. Abonnieren Sie über unsere Social Media unsere Aktualisierung zur Handhabe unserer Veranstaltungen. Für die Aufrechterhaltung des Betriebes von Gas- und Wasserversorger steht die Empfehlung ...

  • Im Zeichen des Wassers und des Klimawandels

    Am 22. März 2020 war wieder einmal Weltwassertag: Zeit für eine Bilanz – auch bei der UNO, der Organisation der Vereinten Nationen, und bei deren Generalsekretär António Guterres.

  • Winterthurer Trinkwasser ist von hoher Qualität

    Jährlich lässt Stadtwerk Winterthur über 700 Trinkwasserproben in spezialisierten Labors prüfen. Auch für das Jahr 2019 lautet das Resultat: Das Winterthurer Trinkwasser ist von hoher Qualität. Entscheidend dafür sind der sorgsame Umgang mit Wasser sowie der Schutz des Grundwassers. Dazu kann jede Winterthurerin und jeder Winterthurer einen Beitrag leisten.

  • Wie der Bodensee auf den Klimawandel reagieren wird

    Der Klimawandel hat vielfältige Folgen für den Bodensee – zum Beispiel beeinflusst er die wichtige Versorgung der Tiefen des Sees mit Sauerstoff. Die Internationale Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB) hat soeben ein Faktenblatt zu den Auswirkungen des Klimawandels veröffentlicht.

  • Sauerstoff am Seegrund wird knapp: Fischlaichplätze bedroht

    Der Klimawandel sorgt nicht nur für höhere Wassertemperaturen, er wirkt sich auch negativ auf die Durchmischung der Gewässer aus. Die Folge: Am Seegrund wird der Sauerstoff für die Fische knapp. Dies melden das Bundesamt für Umwelt (Bafu) und die Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

  • Versorgungssicherheit in Basel

    Will man wissen, was hinter der sicheren Stromversorgung steht, besucht man am besten die Menschen, die täglich dafür im Einsatz stehen. Und genau das macht die neuste Ausgabe von «energie&wasser», dem Magazin der Basler Energieversorgerin Industrielle Werke Basel (IWB). Sie zeigt vier Beispiele von vielen, die in Basel das Licht nicht ausgehen lassen.

  • Wichtige Schritte in Richtung Marktöffnung

    Die Erdgas Ostschweiz AG präsentierte an ihrer 55. Ordentlichen Generalversammlung wiederum ein solides Ergebnis und ein ereignisreiches Jahr. Im Hinblick auf die Gasmarktöffnung hat sie ihre Prozesse und Systeme in allen Geschäftsbereichen angepasst.

  • Umweltkonzepte bis zum Jahr 2024

    Die Forschung bildet die Grundlage für die Früherkennung und Analyse von Umweltproblemen und ermöglicht die Erarbeitung von Lösungen zum Schutz unserer Umwelt und unserer Ressourcen. Sie ist unverzichtbar für die funktionale Weiterentwicklung der Umweltpolitik und gewährleistet eine effiziente Umsetzung. Eine neue Publikation des Bundesamtes für Umwelt (Bafu) behandelt nun das «Forschungskonzept Umwelt für die Jahre 2021 bis 2024», darunter auch Ideen für die Bäche und Flüsse der Schweiz.

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!