Login   |   Suchen

Suchen in...





Aus- und Weiterbildung | Detailinformationen

SVGW-Gas- und Wärmefachtagung "Erdgas- und Wärmenetze"

Lösungen zur nachhaltigen Koexistenz der Infrastrukturen

 

 

Der SVGW führt am 14. November 2017 seine erste Fachtagung Erdgas- und Wärmenetze im Hotel Arte in Olten durch. Der Fokus liegt auf dem Thema Koexistenz der Infrastrukturen im Hinblick auf die Energiestrategie 2050. Die Fachtagung startet mit einem Willkommensreferat von Herrn Norbert Caspar (Vorsitzender GL der Aare Energie AG) und endet mit dem Referat von Herrn Daniel Büchel (Vize-Direktor BFE, Leiter der Abteilung Energieeffizienz und Erneuerbare Energien und des Aktionsprogramms «EnergieSchweiz»). Dazwischen gibt es diverse interessante und informative Ausführungen zu folgenden Themen:

  • Konvergenz der Netze
  • Synergien beim Planen, Bauen, Betreiben und bei der Instandhaltung von Erdgas- und Wärmenetzen
  • WKK: die vernünftige Koexistenz von Gas und Fernwärme
  • Nachhaltiger Übergang zu einer umweltfreundlichen Wärmeversorgung

Auch die Erwartungen gegenüber den leitungsgebundenen Energieträgern im Hinblick auf die Umsetzung der Energiestrategie 2050 werden angesprochen.

Zielpublikum

Die Fachtagung richtet sich an Mitarbeitende und Entscheidungsträger von Versorgungsunternehmen, welche in Planung, Betrieb und Instandhaltung von Energienetzen tätig sind, sowie an Planer und Berater im Bereich Erdgas- und Wärmenetze.

 

Preis

CHF 420.-- für SVGW-Mitglieder
CHF 530.-- für Nicht-Mitglieder

zzgl. 8 % MWST; inkl. Tagungsunterlagen, Pausenverpflegung, Stehlunch und Aperitif

Programm

Anmeldeformular



 

Kursnummer

FTG17-A

Datum

14.11.2017

Zeit

09:20–16:15

Ort

Konferenzhotel Arte
Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten, Schweiz

Anfahrtsbeschrieb Arte

Preis Standard

530.00

Preis Mitglieder

420.00

Kontakt

SVGW
Marco Mathys
Grütlistrasse 44
8027 Zürich

m.mathys[at]svgw.ch
Tel. +41 (0)44 288 33 33

Status

Freie Plätze


Jetzt anmelden

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!