de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





Aqua & Gas als News- und Wissensplattform

Bitte beachten Sie, die SVGW-Mitteilungen und Branchen-News werden ab Oktober 2017 auf der offiziellen Publikationsplattform «Aqua & Gas» eingepflegt. Dort finden sich auch aktuelle Fachartikel aus der gleichnamigen Fachzeitschrift des SVGW. Die Mitteilungen der letzten 5 Jahre wurden ebenso migriert und werden auf der neuen Plattform über die Suchfunktion gefunden.

SVGW News

  • AQUA & GAS IN FRAUENHAND!

    Der Titel ist keine Forderung, sondern Programm und das schon seit Jahrzehnten. Dass wir Frauen uns in einer Männerdomäne behaupten, thematisieren wir in der Regel nicht. Heute ist aber nicht Regelfall, sondern Frauenstreik. Wir arbeiten trotzdem. Nicht weil uns zum Streiken der Mut fehlen oder uns Lila nicht stehen würde, sondern weil wir schlicht keine Zeit dafür haben.

  • Infrastruktur Leitungsnetz – ein aktuelles Thema

    Am 21. November 2019 findet in Vaduz im Fürstentum Liechtenstein das nächste Lippuner Seminar statt: An der eintägigen Fachtagung Wasser, welche die Infrastruktur im Leitungsnetz zum Thema hat, werden über 350 Besucherinnen und Besucher und bis zu 70 Aussteller aus dem In- und Ausland erwartet.

  • Abwassersystem muss ausser Betrieb genommen werden

    Die Chemiefirma Rohner AG in Pratteln im Kanton Baselland muss ihr Abwassersystem mit sofortiger Wirkung ausser Betrieb nehmen. Dies haben die Baselbieter Behörden verfügt, meldet die Nachrichtenagentur sda. Auslöser dieser Massnahme ist eine Ende Februar auf dem Firmenareal entdeckte Grundwasserverschmutzung.

  • Bauernverband ruft zu Wirkstoffverzicht auf

    Der Schweizerische Bauernverband (SBV) empfiehlt vier spezifische Pestizid-Wirkstoffe zum Schutz des Grundwassers nicht mehr einzusetzen. Auf jeden Fall sollen diese Pestizide nicht mehr im Bereich der Schutzzonen verwendet werden. Aus Sicht des Trinkwasserverbandes SVGW ist dies ein guter Schritt – er nimmt die langjährige Forderung des SVGW auf, Pestizide, die das Grundwasser belasten, gezielt zu eliminieren. Um den Schutz der Trinkwasserressourcen vor Pestiziden sicherzustellen, sind aber weitere Schritte nötig.

  • Brunnenmeister-Ausbildung: Alles fliesst!

    Die Ausbildung zum Brunnenmeister des SVGW feiert derzeit einige Jubiläen: Momentan haben in der Schweiz mehr als 1000 Brunnenmeister ihre Ausbildung mit einem eidgenössischen Fähigkeitsausweis abgeschlossen: rund 700 in der Deutschschweiz, in der Romandie deren 250 und im Tessin etwa 50. Grund genug mit einigen Jubilaren zusammen ein Fazit zu ziehen und einen Blick in die Zukunft zu werfen.

  • Cyber Security für Trinkwasserversorgungen

    Die fortschreitende Digitalisierung und Professionalisierung in der Wasserversorgung erhöhen zwar die Effizienz für die Aufbereitung und Verteilung von Trinkwasser, aber auch den Grad der Abhängigkeit von wichtigen IKT-Systemen (Informations- und Kommunikationstechnologien). Der SVGW bietet deshalb im Herbst in diesem Bereich verschiedene Kurse an.

  • Eine neue Richtlinie für Rohrleitungen

    Die G2, die neue SVGW-Richtlinie für Rohrleitungen, wurde komplett überarbeitet und per 1. Juni in Kraft gesetzt.

  • Von Schulungen und Übergangsfristen

    Nun, da die G2 «Rohrleitungen» in Kraft ist, rückte an der letzten Sitzung der Gas-Hauptkommission (G-HK) deren Einführung mit Schulungen und Informationsveranstaltungen sowie die Übergangsfrist in den Vordergrund.

  • Sinnvolle Ergänzung zum schon Bestehenden

    Zwei Jahre nach der Veröffentlichung der SVGW-Richtlinie F1 für Fernwärmenetze im Jahr 2017 wird diese nun mit der Richtlinie F1/E1 ergänzt.

  • Trinkwasser-Flasche aus Glas – ökologisch für unterwegs und daheim

    In der Schweiz ist Wasser vom Hahn sehr beliebt und von hoher Qualität. Die neue, attraktive Trinkflasche hat der SVGW mit «natürlich Trinkwasser» beschriftet und sie ist ein stilvoller Begleiter für zuhause und unterwegs: Einfach an einem beliebigen Hahn auffüllen und Trinkwasser in bester Qualität geniessen.

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!