de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





Aqua & Gas als News- und Wissensplattform

Bitte beachten Sie, die SVGW-Mitteilungen und Branchen-News werden ab Oktober 2017 auf der offiziellen Publikationsplattform «Aqua & Gas» eingepflegt. Dort finden sich auch aktuelle Fachartikel aus der gleichnamigen Fachzeitschrift des SVGW. Die Mitteilungen der letzten 5 Jahre wurden ebenso migriert und werden auf der neuen Plattform über die Suchfunktion gefunden.

SVGW News

  • Gebirgsbäche "atmen" deutlich schneller als angenommen

    Bäche und Flüsse, die sich im Gebirge ihren Weg ins Tal bahnen, haben einen deutlich höheren Gasaustausch als Fliessgewässer im Tiefland. Forschende um Amber Ulseth und Tom Battin von der ETH Lausanne (EPFL) haben in den Kantonen Waadt und Wallis Messungen durchgeführt, die zeigen, dass der Gasaustausch der Gebirgsströme um den Faktor 100 schneller abläuft als bisher geschätzt. Davon berichten die Wissenschaftler im Fachblatt "Nature Geoscience".

  • Startschuss zur Strategieüberarbeitung des SVGW

    An seiner Sitzung von Mitte März hat der SVGW-Vorstand beschlossen, in diesem Jahr seine Strategie zu überarbeiten. Zudem möchte man an der Mitgliederversammlung von Ende Juni in Lausanne im Rahmen von Diskussionsforen aktuelle Themen des Gas- und Wasserbereichs diskutieren.

  • Einwandfreies blaues Gold in Winterthur

    Stadtwerk Winterthur macht am UNO-Weltwassertag vom 22. März auf die hervorragende Qualität des Winterthurer Trinkwassers aufmerksam. Fachleute erklären am Untertor in der Winterthurer Altstadt, welche Massnahmen für eine einwandfreie Qualität des Trinkwassers getroffen werden.

  • Neue Mitgliedschaften beim SVGW

    Der Vorstand des SVGW hat an seiner Sitzung von Mitte März rund ein Dutzend neue Mitgliedschaften gutgeheissen.

  • Fachspezialist für den Bereich Gas

    Der 48-jährige Maschinenbauingenieur Karsten Reichart wird ab dem 1. April 2019 das Gas-Team des SVGW verstärken.

  • Methanemissionen der Schweizer Gasindustrie

    Der SVGW entwickelt derzeit zusammen mit Partnern ein nationales Inventar zur Erfassung von Treibhausgasen.

  • Standardisierung des Datenaustausches

    Roman Huber, SVGW-Mitarbeiter und Projektleiter im Bereich Gas, hat im Rahmen seiner Weiterbildung eine Masterarbeit zum Thema "Datenaustausch im liberalisierten Gasmarkt" verfasst.

  • Kanton verfügt über genügend Trinkwasser, regional bestehen aber Defizite

    Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat von der neuen koordinierten Wasserversorgungsplanung von regionaler und überregionaler Bedeutung Kenntnis genommen. Sie zeigt auf, inwieweit sich die einzelnen Regionen eigenständig mit Trinkwasser versorgen können und in welchen Bereichen Handlungsbedarf besteht. Dies teilt er in einer Medienmitteilung mit.

  • So beliebt wie nie zuvor!

    Rund drei Dutzend Veranstalter aus der ganzen Schweiz machten im vergangenen Jahr mittels Marketing-Tools des SVGW an Veranstaltungen aller Art auf das Thema Trinkwasser aufmerksam.

  • Gefahr von Wasserknappheit besteht teilweise

    (sda) Der Kanton Luzern ist wasserreich, und das Wasserangebot wird auch in Zukunft ausreichend sein. Im Seetal, im Michelsamt und im Surental besteht indes die Gefahr, dass in Trockenzeiten das Wasser zum knappen Gut wird.

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!