de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





Mitteilungen

Griffige Vorsorge im Grundwasserschutz zwingend notwendig

Stellungnahme zur VKCS-Messkampagne "Pestizide im Trinkwasser"

Der Verband der Kantonschemiker Schweiz VKCS präsentierte heute die Resultate einer Messkampagne zu ausgewählten Pestiziden und Abbauprodukten im Trinkwasser. Dabei wurden 296 schweizweit verteilte Trinkwasserproben auf mehrere Pestizide untersucht, u.a. auch auf Abbauprodukte des Fungizids Chlorothalonil. Rund 169‘000 Personen konsumieren demnach Trinkwasser, das nicht den lebensmittelrechtlichen Anforderungen entspricht. Die Messkampagne bestätigt klar die Notwendigkeit für einen besseren Schutz der Trinkwasserressourcen. Der SVGW fordert daher verbindliche Massnahmen, um den gesetzlich verankerten vorsorglichen Grundwasserschutz konsequenter und mit griffigeren Gesetzen umzusetzen, u.a. bei der Zulassung und Anwendung von Pestiziden.

Stellungnahme SVGW

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!