de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





Mitteilungen

Reichhaltige Biofilme in Trinkwasserleitungen und -zählern

(05.01.16) In den Biofilmen von Trinkwasserleitungen und Wasserzählern lebt eine grosse Vielfalt von Bakterien. Das fanden Forscher der schwedischen Univeristät Lund mittels DNA-Sequenziermethoden heraus. Sie mutmassen, dass die Biofilme eine Reinigungsfunktion für das Wasser haben könnten.

Dass auch in einem Milliliter Trinkwasser über 100'000 Bakterien vorhanden sein können, ergaben bereits Untersuchungen in den letzten Jahren mit der Methode der Durchflusszytometrie. Wie die schwedischen Forscher selber zu der Angabe in ihrer Medienmitteilung von mehreren Millionen Bakterien in einem Glas Trinkwasser kommen, ist nicht ganz klar, da im Originalpaper nur die Analyse der Biofilme erwähnt wird.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

Veranstaltungshinweise

"Aqua & Gas" von Juni

Die Juniausgabe von "Aqua und Gas" ist dem Thema "Versorgungsnetze: Zustand und Korrosion" gewidmet.


Webseite von "Aqua & Gas"

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!


www.aquaexpert.ch