de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





Mitteilungen

Unterkommision «Öffentlichkeitsarbeit Wasser» nimmt die Trinkwasser-Website ab

Die Wasserunterkommission «Öffentlichkeitsarbeit Wasser» (W-UK4) nahm an ihrer Sitzung im Dezember die neue SVGW-Wasserwebsite  ab und begrüsste die zahlreichen neuen Dienstleistungen für die Wasserversorger. Insbesondere fand der Service Gefallen, dass ein korrekter Eintrag auf www.trinkwasser.ch die gesetzliche Informationspflicht für Wasserversorger erfüllt. Dies wird, neben der erhöhten Transparenz, als besonders positiv und praktisch für die Wasserversorger beurteilt. Bereits nach zwei Monaten sind über 450 Wasserversorger registriert. Der SVGW setzt sich zum Ziel in den nächsten 12 Monaten gegen 1000 Wasserversorger zu erfassen.

Entwurf Kommunikationsstrategie

Die Kommission diskutierte und verabschiedete den Entwurf der Kommunikationsstrategie des SVGW zu Handen der Geschäftsstelle. Aufbauend auf der aktuellen Vereinsstrategie werden im Papier die Handlungsfelder der Kommunikation, die Rolle der Kommunikation als Erfolgsfaktor und letztlich die Kommunikationsmittel festgelegt.

Interessenskonflikt als Schwerpunktthema

In einem Workshop befasste sich die W-UK4 mit einem Auftrag aus der Arbeitsgruppe Interessensvertretung, nämlich wie die Wasserversorger für die Themen Interessenskonflikte und Ressourcenschutz sensibilisiert und allenfalls auch aktiviert werden können. Hintergrund ist, dass die Wasserversorger mit ihren Interessen zunehmend in den Hintergrund geraten. Die W-UK4 empfiehlt schliesslich, dass das Thema "Interessenskonflikt" ein Schwerpunkt in der SVGW-Kommunikation der nächsten Jahre werden soll. Das Thema soll in geeigneter und adressatengerechter Weise in den bestehenden Kommunikationskanälen kontinuierlich bearbeitet werden und das Bewusstsein in der Branche zu stärken.

Rücktritt von Sandra Hungerbühler als Vorsitzende

Die Vorsitzende Sandra Hungerbühler hat sich entschlossen, als Vorsitzende der W-UK4 zurückzutreten, was die Mitglieder mit Bedauern zur Kenntnis nehmen mussten. Während der Zeit von Sandra Hungerbühler konnte die W-UK 4 bzw. die Geschäftsstelle des SVGW viel Aufbauarbeit leisten und die Dienstleistungen für Wasserversorgungen ausbauen; sei dies mit der Wanderausstellung Aqua-Expo, den Argumentarien für Wasserversorger oder letztlich mit der neuen Wasserwebsite. Die Geschäftsstelle wird in den nächsten Monaten eine geeignete Nachfolge suchen.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

Veranstaltungshinweise

"Aqua & Gas" von September

Die September-Ausgabe von "Aqua und Gas" enthält wieder Aktuelles aus dem Gas-, Wasser- und Fernwärmebereich.


Webseite von "Aqua & Gas"

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!


www.aquaexpert.ch