de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





Mitteilungen

SVGW an internationalem Forschungsprojekt "STORE & GO" beteiligt

(08.04.16) Heute wurde im Hybridwerk Aarmatt in Zuchwil bei Solothurn ein Teilprojekt des 28-Millionen-Euro-Projekt "Innovative Large Scale Energy Storage Technologies & Power-to-Gas Concepts after Optimisation" (kurz "STORE & GO") der Europäischen Union den Medien vorgestellt. Mitbeteiligt ist auch die Schweiz, unter anderem mit der Regio Energie Solothurn, dem SVGW, der HSR Hochschule für Technik Rapperswil, der EPFL, der Empa und Climeworks. Projektstart war der 1. März 2016.

Forschungsziel des Gesamtprojektes ist es, die Funktion des Erdgasnetzes als Speicher und Systemintegrator erneuerbarer Energien weiterzuentwickeln und in Demonstrationsanlagen zu überprüfen. Untersucht wird im Projekt ferner die Einbindung des erzeugten Methans in unterschiedliche Strom- und Gasnetze. Erneuerbares Methan könnte so dem bestehenden Erdgasnetz ohne Einschränkungen klimaneutral beigemischt werden. Darin erkennt der SVGW auch den Nutzen für seine Mitgliedsversorger.

Das Projekt wird unter der Leitung des DVGW in 9 Workpackages (WP) organisiert. Die Schweiz wird das Workpackage WP3 realisieren. Dabei soll im Hybridwerk Aarmatt unter der Leitung von Regio Energie Solothurn die biologische Methanisierung eingeführt werden. Bei diesem Prozess nehmen spezialisierte Mikroorganismen den in Flüssigkeit gelösten Wasserstoff und das Kohlendioxid auf und "verdauen" es unter Abgabe von Wasser zu Methan. Im Solothurner Teilprojekt wird auch der SVGW sein Fachwissen bei der Planung, während dem Bau und im Testbetrieb einbringen. Die HSR hat die wissenschaftliche Leitung des WP3 und leitet ein weiteres WP, in dem im europäischen Verbund eine technisch-ökonomische Optimierung der drei Demonstrationsanlagen erarbeitet wird.

Insgesamt arbeiten im vierjährigen Projekt 27 Partner aus sechs europäischen Ländern zusammen. Koordiniert wird das Projekt vom DVGW. DVGW und SVGW sind zusammen mit weiteren Organisationen Mitglied von ERIG, dem European Research Institute for Gas & Energy Innovation. ERIG hat sich zum Ziel gesetzt, innovative Entwicklungen des Energieträgers Gas in Richtung erneuerbare und energieeffiziente Energiesysteme zu fördern. Die Lancierung von "STORE & GO" ist ein erstes Resultat dieser Zusammenarbeit.

Die Mitgliedschaft des SVGW im European Research Institute for Gas & Energy Innovation (ERIG) hat zur Folge, dass er seine Mitgliedschaft beim European Gas Research Group GERG (und damit alle GERG-Arbeitsgruppen) kündigt und sein Engagement auf ERIG konzentriert. Die laufenden GERG-Projekte, bei denen der SVGW involviert ist, werden bis zu ihrem geplanten Abschluss begleitet.

http://www.storeandgo.info/

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

Veranstaltungshinweise

"Aqua & Gas" von Mai

Die Maiausgabe von "Aqua und Gas" ist dem Thema "Pumpen und Wasserzähler" gewidmet.


Webseite von "Aqua & Gas"

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!


www.aquaexpert.ch