de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





1. Austausch von bestehenden Gaskesseln oder Gas-Durchlauferhitzern

Frage: Müssen beim Ersatz von bestehenden Kesseln oder Durchlauferhitzern allfällige neue / verschärfte Anforderungen nach der aktuellen G1 eingehalten werden, oder kann Bestandsschutz geltend gemacht werden?

Antwort: Beim Austausch eines Gasverbrauchsapparates sind stets die Betriebsbedingungen der Anlage anhand der aktuell gültigen G1 zu bewerten (siehe Übergangsbestimmungen G 1 ; Kapitel 17). Bestandschutz kann lediglich für bestehende, unveränderte Anlagen geltend gemacht werden, sofern sie zum Zeitpunkt der Erstellung den geltenden Richtlinien entsprachen.

Eine Ausnahme in diesem Zusammenhang stellt FAQ Punkt 2 dar.

Zurück zur Übersicht

 

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!