de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





2. Raumluftabhängige Gas-Durchlauferhitzer

Frage: Beim Austausch von bestehenden raumluftabhängigen Gas-Durchlauferhitzern, bei denen eine Raumverbundöffnung in der Türe bereits besteht, muss dort nach den neuen Richtlinien eine zweite Raumverbundöffnung nach Abbildung 19.10.3 geschaffen werden?

Antwort: Soweit sich keine Änderungen am System ergeben haben (Nennwärmebelastung, bestehende Raumverbundöffnungen von je 500 cm2 zu belüfteten Räumen bis mind. 60 m3, Abgasführung, herkömmliche Dichtheit der Fenster) kann beim Austausch eines bestehenden Gerätes auf den Einbau einer zweiten Öffnung nach Abbildung 19.10.3 verzichtet werden.

zurück zur Übersicht

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!