de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





FAQs zur W3

Untenstehend werden oft gestellte Fragen zum Thema Rohrweitenbestimmung nach der vereinfachten Methode beantwortet.

1. Warum braucht es für das gleiche Rohrmaterial mehrere LU-Tabellen?

2. Warum hat es für das gleiche Trinkwasserverteilsystem mehrere LU-Tabellen?

3. Warum sind in den Tabellen nebst der Anzahl LU-Werte auch die Leitungslängen aufgeführt?

4. Warum wird in den Tabellen zwischen Installationen mit und ohne Wohnungswasserzähler unterschieden?

5. Wie wird die Abmessung des Verteilers, des Zählers und der Gruppenabsperrung in den Tabellen für Ausstossleistungen bestimmt?

6. Mit welcher Tabelle muss die Rohrweite bei einer Installation mit Doppeldose bestimmt werden?

7. Dürfen Gartenventile nur bis zu einer Leitungslänge vom 10 m installiert werden? In den Tabellen für Ausstossleitungen fehlt in der Spalte 15 m oft eine Angabe der Rohrweite.

8. Wo ist die Schnittstelle zwischen Verteilleitung und Gruppenverteilung bei fehlender Gruppenabsperrung?

9. Ist es ausreichend, bei mehreren gleich belasteten Steigleitungen nur für den entferntesten abgewickelten Strang die Rohrweite zu bestimmen und die näher an der Verteilbatterie liegenden Steigleitungen in den gleichen Rohrweiten auszuführen?

10. An welchem Punkt der Warmwasserinstallation beginnt für die Bestimmung der maximal abgewickelten Leitungslänge die Warmwasserleitung? Beim Austritt des Wassererwärmers oder beim Wasserzähler der Netzbetreiberin bzw. beim zentralen Druckminderer?

11. Wie soll bei Umbau- und Erweiterungsarbeiten vorgegangen werden, wenn die bereits bestehende Leitungslänge nicht genau zurückverfolgt werden kann?

12. Wie soll bei Umbau- und Erweiterungsarbeiten vorgegagen werden, wenn die Stockwerkverteilung und die Steigleitung erneuert werden, aber die Kellerverteilung bestehen bleibt?

13. Wie bestimmt man die Rohrweite einer Verteilbatterie?

14. Wie bestimmt man die Rohrweite einer Hausanschlussleitung > 600 LU?

Haben Sie weitere Fragen, dann wenden Sie sich an:

Cosimo Sandre
Tel: +41 (0)44 288 33 33
E-Mail: c.sandre[at]svgw.ch

 

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!