de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





10. An welchem Punkt der Warmwasserinstallation beginnt für die Bestimmung der maximal abgewickelten Leitungslänge die Warmwasserleitung? Beim Austritt des Wassererwärmers oder beim Wasserzähler der Netzbetreiberin bzw. beim zentralen Druckminderer?

Die abgewickelte Länge für den Warmwasserstrang erstreckt sich vom Wasserzähler der Netzbetreiberin respektive dem zentralen Druckminderer bis zum Übergang zwischen der Verteilleitung und der Apparategruppe.

 

zurück zur Übersicht

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!