de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





2. Warum hat es für das gleiche Trinkwasserverteilsystem mehrere LU-Tabellen?

In den Teilstrecken einer Installation herrschen unterschiedliche Geschwindigkeiten. Um die Ausstosszeiten nach SIA 385-1 einhalten zu können, sind die rechnerischen Geschwindigkeiten in den Stockwerkverteilungen höher als in den Verteilleitungen wie Keller und Steigzonen.

Höhere Geschwindigkeiten bedeuten höhere Druckverluste, wobei Messungen gezeigt haben, dass höhere Druckverluste in den Ausstossleitungen helfen, allfällige Temperaturschwankungen bei der Verwendung von Wassersparbrausen zu reduzieren.

 

zurück zur Übersicht

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!