de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





1. Warum braucht es für das gleiche Rohrmaterial mehrere LU-Tabellen?

Der Gesamtdruckverlust setzt sich nicht nur aus den Reibungsverlusten im Inneren von Rohren zusammen, sondern auch aus den Druckverlusten die in Apparaten, Armaturen und Formteilen entstehen. Heutige Trinkwasserverteilsysteme haben sehr unterschiedliche Geometrien, die wiederum unterschiedliche Druckverluste verursachen (Abb. 1). Systeme mit hydraulisch ungünstigen Formteilen müssen demzufolge bei gleich bleibender Anzahl LU-Werte mit grösseren Rohrweiten ausgeführt werden.

Unabhängig für welches Trinkwasserverteilsystem sich der Installateur entscheidet, bei der Anwendung der SVGW LU-Tabellen darf der Endverbraucher bei jedem System annähernd den gleichen Entnahmedurchfluss an der Entnahmestelle erwarten.

 

Abb. 1 - Unterschiedliche Formteilkonstruktionen

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

Veranstaltungen

 

SVGW-Energie- und Wasserfachtagung

14.06.2018
Hotel Crown Plaza, Zürich

 

SVGW-Jahresversammlung

15.06.2018
Hotel Crown Plaza, Zürich



SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!