de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





14. Lüftungsöffnungen bei Anlagen über 70 kW mit koaxialem LAS- Abgassystem

Frage: Gemäss VKF 24-15 sind bei Anlagen mit koaxialem Luft-Abgas-System (allseitig luftumspült) im Raum keine Lüftungsöffnungen mehr vorgeschrieben – unabhängig von der installierten Leistung. Gilt dies auch für Gasgeräte?

Antwort: Für Gasgeräte sind die Gasleitsätze G1 massgebend. Die Anforderung für zwei Lüftungsöffnungen im Raum ab einer installierten Nennwärmebelastung >70kW bleibt weiterhin bestehen. Grössere Brennerleistungen bewirken in der Regel auch eine grössere thermische Raumluftbelastung. Die Öffnungen dienen somit vor allem der Sicherstellung eines Mindestluftwechsels, der ausserdem in Zusammenhang mit "FAQ Punkt 7: Lösbare Verbindungen – Ex-Zonen bei Gasverbindungen“ notwendig ist.

Zurück zur Übersicht

 

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!