de  |  fr  |  it
 Login   |   Suchen

Suchen in...





Rohrleitungsanlagen

Inspektionsstelle für Rohrleitungsanlagen

Das TISG verfasst sicherheitstechnische Stellungnahmen zu Baugesuchen von Rohrleitungsanlagen.

Definition Rohrleitungsanlagen

 

Die gesetzliche Grundlage bildet das Rohrleitungsgesetz, welches die Aufsicht über Rohrleitungsanlagen bis 5 bar der Kantonsregierung oder der von ihr bezeichneten Stelle zuweist.

 

Das TISG und seine Dienstleistungen

 

Das TISG ist eine unabhängige akkreditierte Prüfstelle auf dem Gebiet der Rohrleitungsanlagen.

Als bezeichnete Stelle der Kantone verfasst das TISG Stellungnahmen zu Baugesuchen von Rohrleitungsanlagen (Gasleitungen und Gasdruckregelanlagen) bis hin zu Dichtheitsprüfungen und Abnahmen der Rohrleitungsanlagen nach deren Fertigstellung.

Bei den Beratungen wird das geltende Regelwerk des SVGW sowie die EKAS-Richtlinien bezüglich Arbeitnehmerschutz angewendet. Die Dienstleistungen des TISG umfassen:

  • Gasfachliche Beratungen
  • Prüfung von Baugesuchen im Plangenehmigungsverfahren
  •  Dichtheitsprüfungen von Gasinstallationen
  • Schulung (siehe Aus- und Weiterbildung)

Auftraggeber des TISG

  • Netzbetreiber
  •  Gasversorger
  •  industrielle Betriebe

Weitere Informationen

 

Für Auskünfte stehen Ihnen die SVGW-Fachleute Torsten Gebhardt und Edwin Burger gerne zur Verfügung.

© SVGW/SSIGE 2011
SVGW/SSIGE
Ihr Warenkorb ist leer

Info

SVGW auf Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite und klicken Sie auf "Gefällt mir"!