SAVE THE DATE

Wie wollen sie benachrichtigt werden?

LOGIN

Passwort vergessen?

SIE SIND NOCH NICHT REGISTRIERT?

Profitieren Sie von unserer breiten und qualitativen Dienstleistungspalette.

REGISTRIEREN
Branchenlösung GW15001

Branchenlösung GW15001

Die Branchenl√∂sung ist in drei Teile gegliedert: Branchenl√∂sung, Leitfaden und Sicherheitshandbuch. Sie sind in dieser Reihenfolge prim√§r an Gesch√§ftsleitung, Sicherheitsbeauftragte und Ausf√ľhrende gerichtet.

Im Bundesgesetz √ľber die Unfallverh√ľtung (UVG) und im Arbeitsgesetz (ArG) ist die Verantwortung des Arbeitgebers f√ľr die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer im Betrieb festgelegt. Der Gesetzgeber konkretisiert in diesem Zusammenhang, dass der Arbeitgeber Spezialisten der Arbeitssicherheit beiziehen muss, wenn dies f√ľr die Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer notwendig ist. Die Art dieses Beizugs ist in der EKAS Richtlinie Nr. 6508 √ľber den Beizug von Arbeits√§rzten und anderen Spezialisten der Arbeitssicherheit (ASA-Richtlinie) geregelt. Diese Richtlinie erm√∂glicht Branchenl√∂sungen, in denen die Gew√§hrleistung der geforderten Sicherheits- und Gesundheitsschutzvorkehrungen f√ľr die ganze Branche geregelt wird. Der Schweizerische Verein des Gas- und Wasserfachs macht von dieser M√∂glichkeit Gebrauch.

Regelwerk zum Thema