LOGIN

Passwort vergessen?

SIE SIND NOCH NICHT REGISTRIERT?

Profitieren Sie von unserer breiten und qualitativen Dienstleistungspalette.

REGISTRIEREN

Login Intranet Ilias SVGW

ZUM INTRANET
Erneuerbare Gase und Nachhaltigkeit

Grüne Gase

Biogas, «grüner» Wasserstoff und synthetisches Methan gelten als erneuerbare Gase. Vor allem die beiden Letzten haben aufgrund ihrer Verfügbarkeit das Zeug, fossiles Erdgas peu à peu zu ersetzen

Unter den fossilen Energien ist Erdgas am umweltfreundlichsten. Oftmals enthält bereits heute das «Standardprodukt» eines Gasversorgers einen Anteil von 20% erneuerbarem Biogas. Biogas entsteht aus der Vergärung organischer Abfallstoffen aus Haushalt, Garten und Klärschlamm. Ganz grosses Zukunftspotenzial wird «grünem» Wasserstoff vorhergesagt. Vor allem steht mit ihm und dem fundamentalen Umbau der europäischen Energielandschaft die Gaszusammensetzung wieder zur Diskussion. Auch synthetisches Methan gilt als erneuerbares Gas, allerdings nur, wenn das für die Herstellung nötige Kohlenstoffdioxid beispielsweise aus der Luft gewonnen wird. 

Fachdossier Wasserstoff
Fachdossier Wasserstoff

Der beinahe emissionsfreie und multifunktionale Energieträger Wasserstoff kann dem Erdgasnetz beigemischt werden und die Klimabilanz wesentlich verbessern.

Gasarten und Beschaffenheit
Gasarten und Beschaffenheit

Wasserstoff, Biogas oder Erdgas müssen hohen Qualitätsanforderungen genügen. Ausschlaggebend ist ihre Beschaffenheit. 

Forschung und Innovation
Forschung und Innovation

Über den Forschungs-, Entwicklungs- und Förderungsfonds der Schweizer Gaswirtschaft (FOGA) finanziert die Gaswirtschaft Projekte im marktnahen Bereich, Studien und Bewertungen von Technologien oder Pilot- und Demonstrationsvorhaben, in enger Zusammenarbeit mit lokalen Energieversorgern.

Wir sind gerne für Sie da!

Als SVGW-Mitglied erhalten Sie weiterführende Informationen und Kontaktdaten. Bitte loggen Sie sich ein.