SAVE THE DATE

Wie wollen sie benachrichtigt werden?

LOGIN

Passwort vergessen?

SIE SIND NOCH NICHT REGISTRIERT?

Profitieren Sie von unserer breiten und qualitativen Dienstleistungspalette.

REGISTRIEREN

Berufsprüfung Installationskontrolleur Modul Sicherheitskontrolle 2023

Berufsprüfung Installationskontrolleur Modul Sicherheitskontrolle 2023

Beschreibung des Moduls

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen sind in der Lage, Bewilligungsverfahren f√ľr Gas- und Trinkwasserinstallationen durchzuf√ľhren, Gas- und Trinkwasserinstallationen effizient und nach den neuen Techniken auf sicherheitsrelevante Aspekte zu kontrollieren und die Sicherheitskontrollen mit angemessenen technischen Dokumentationen unter Ber√ľcksichtigung interner und externer Richtlinien abzuschlie√üen.

 

Dauer des Moduls

Das Modul dauert 12 Tage zu 8 Lektionen und findet innerhalb von 7 bis 9 Wochen statt. zudem m√ľssen die¬†Teilnehmenden ein w√∂chiges Praktikum von mindestens 40 Lektionen bei einem Gas- und Wasserwerk absolvieren.

 

Modulpr√ľfung

Die Teilnehmenden f√ľhren √ľber das Modul ein Portfolio. Dieses ist eine reflektierte und kommentierte Sammlung von Arbeitsprozessen, Arbeitsergebnissen und Dokumenten. W√§hrend dieser Phase werden sie von den Dozentinnen und Dozenten und den Praktikumsbegleitpersonen unterst√ľtzt. Am Ende des Moduls werden die wichtigsten Inhalte von mindestens zwei Handlungskompetenzen pro Handlungskompetenzbereich, die w√§hrend des Moduls zu einer Schl√ľsselerkenntnis gef√ľhrt haben, ausgew√§hlt und f√ľr die Pr√ľfung in Form eines Dokumentes aufbereitetet.

 

Bei der Portfolioarbeit werden neben der Fachkompetenz auch reflexive und methodische Kompetenzen √ľberpr√ľft.

 

Der zeitliche Aufwand f√ľr ein Portfolio betr√§gt 40 Lektionen.

 

M√ľndliche Pr√ľfung ‚Äď Pr√§sentation

Die Kandidaten und Kandidatinnen präsentiert den Expertinnen und Experten in  sachgerechter Form die wichtigsten Inhalte und Erkenntnisse.

 

Neben der Fachkompetenz werden auch soziale, kommunikative und methodische Kompetenzen im Bereich der Pr√§sentationstechnik √ľberpr√ľft.

 

Die Pr√ľfung dauert 20 Minuten (je 10 Minuten f√ľr den Bereich Gas und Wasser).

 

Die Kandidatinnen und Kandidaten sind in der Wahl der Hilfsmittel frei.

 

M√ľndliche Pr√ľfung ‚Äď Fachgespr√§ch

Der Auszug aus dem Portfolio der Kandidatinnen und Kandidaten dient als Basis f√ľr das Fachgespr√§ch, in dem die Kandidatinnen und Kandidaten Fragen der Expertinnen und Experten dazu beantworten. Im Fachgespr√§ch sollen Kandidatinnen und Kandidaten einen fachlichen Dialog bestehen, in dem sie Auskunft auf Fragen geben, Meinungen √§u√üeren, Eine Position beziehen und verteidigen sowie auf gegenteilige Meinungen eingehen.

 

Neben der Fachkompetenz werden auch die sozialen und kommunikativen Kompetenzen √ľberpr√ľft.

 

Die Pr√ľfung dauert 30 Minuten.

 

Als Hilfsmittel sind der Auszug aus dem Portfolio und evtl. verwendetes Präsentationsmaterial erlaubt.

G√ľltigkeit des Modulabschlusses

Der Modulabschluss ist 5 Jahre g√ľltig

 

Die Absolvierenden erhalten 50 Prozent des anrechenbaren Kurspreises zur√ľckerstattet. Nach Abschluss der eidgen√∂ssischen Berufspr√ľfung kann der Teilnehmer den Antrag f√ľr die Bundesbeitr√§ge einreichen.

 

 

zurück zur Übersicht
  • Kursnummer
    IKK-23-SK
  • Datum
    30.01.2023 - 22.06.2023
  • Ort
    SVGW Schwerzenbach
    Eschenstrasse 10
    8603 Schwerzenbach
    044 806 30 50
    Anfahrtsbeschreibung
  • Preis Standard
    CHF 4’950.00
  • Preis Mitglieder
    CHF 4’120.00
  • Kontakt
    Heinz Hekele
    Heinz Hekele

    Fachspezialist Bildung


  • Status