LOGIN

Passwort vergessen?

SIE SIND NOCH NICHT REGISTRIERT?

Profitieren Sie von unserer breiten und qualitativen Dienstleistungspalette.

REGISTRIEREN

Login Intranet Ilias SVGW

ZUM INTRANET
Fernkälte- und Anergienetze

Technische Kompetenz in Fernkälte- und Anergienetzen

Fernwärmenetze werden hierzulande schon seit geraumer Zeit zum Zweck der Gebäudeheizung und Warmwasseraufbereitung eingesetzt. Im Gegensatz dazu, haben Planung und Bau von Fernkälte- und Anergienetzen in den vergangenen Jahrzehnten an Bedeutung gewonnen. Unter Fernkälte- und Anergienetze werden thermische Netze verstanden, deren Versorgungstemperatur (Vorlauf) zwischen 0 °C … 30 °C beträgt. 

Der SVGW schafft durch die breite Fachkompetenz in den Bereichen Planung, Bau und Betrieb von Fernkälte- und Anergienetzen einen nationalen Mindeststandard. Damit unterstützt er die Eigentümer und Betreiber der Netze dabei, einen hohen Grad an Planungssicherheit, Nachhaltigkeit und Zuverlässigkeit ihrer Netze zu erreichen. Zudem ist das SVGW-Regelwerk die Grundlage aller technischen Aktivitäten in den Versorgungsbetrieben. Es bietet Handlungs- und Rechtssicherheit und ermöglicht kostenoptimiertes Planen, Bauen und Betreiben der Infrastruktur.

Der SVGW bietet Eigentümern und Betreibern von Fernkälte- und Anergienetzen ein breites, solides und ständig wachsendes Dienstleistungsportfolio. Es besteht unter andrem aus: 

  • Technisches Regelwerk 
  • Berufliche Aus- und Weiterbildung 
  • Technische Fachtagungen und Konferenzen 
  • Vertiefungskurse zum Regelwerk 
  • ERFA-Tagungen (Erfahrungsaustausch) 
  • Technische Fachgruppen zu ausgewählten Fokusthemen 
  • Netzwerk von Fachleuten in unterschiedlichen Funktionen im Bereich Fernkälte- und Anergienetze
     

Dadurch wird ein einfacher Zugang zu nationalen und internationalen Normen zur Sicherstellung der Verfügbarkeit und Qualität der Fernkälte und Anergienetze geschaffen. 

Wir sind gerne für Sie da

Als SVGW-Mitglied erhalten Sie weiterführende Informationen und Kontaktdaten. Bitte loggen Sie sich ein.