SAVE THE DATE

Wie wollen sie benachrichtigt werden?

LOGIN

Passwort vergessen?

SIE SIND NOCH NICHT REGISTRIERT?

Profitieren Sie von unserer breiten und qualitativen Dienstleistungspalette.

REGISTRIEREN

Inbetriebnahme und Gasgerätekontolle 23. Oktober 2024

Inbetriebnahme und Gasgerätekontolle 23. Oktober 2024

Die Schulung und Fortbildung von Installationskontrolleure und -Kontrolleurinnen, die Periodische Sicherheitskontrollen (PSK) an Gasinstallationen durchfĂŒhren, spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit von Haustechnik- und Industrieanlagen.

Rechtliche Grundlage
Berechtigt fĂŒr die DurchfĂŒhrung der Periodische Sicherheitskontrolle (PSK) sind Installationskontrolleure und Kontrolleurinnen mit einem Zertifikat mit der Bezeichnung «Kontrollberechtigte fĂŒr periodische Sicherheitskontrollen an Erdgasapparaten und -installationen» gemĂ€ss SVGW Reglement GW104.

Das SVGW Reglement GW104 verlangt dafĂŒr als minimal Anforderung:

  • Bestandenen SVGW- Kurs «Installationskontrollen Erdgas»
  • und
  • Teilnahme am Kurs ĂŒber «Inbetriebnahme und GasgerĂ€tekontrolle»

Gleichwertigkeiten siehe SVGW Reglement GW104.

Zielgruppe
Der Kurs richtet sich an Installationskontrolleure und -Kontrolleurinnen mit bestandenem SVGW- Richtlinienkurs «Installationskontrollen Erdgas», die aber am Kurs ĂŒber «Inbetriebnahme und GasgerĂ€tekontrolle» (frĂŒhere Bezeichnung «Reglagekurs») nicht teilgenommen haben und PSK durchfĂŒhren oder durchfĂŒhren wollen.

  • Ohne diese Teilnahme sind sie nicht zur PSK DurchfĂŒhrung berechtigt.
  • Zertifikatsinhaber-innen, die Ihr Wissen auffrischen wollen

Ziel des Kurses
Erlernen aller praktischen Anforderungen zur sicheren DurchfĂŒhrung einer PSK inclusive Inbetriebnahme, GasgerĂ€tekontrollen und der erforderlichen weiteren Massnahmen.

ZusĂ€tzlich ist es das Ziel, dass alle Teilnehmende in der Praxis erkennen, wo die persönlichen Grenzen liegen und wann UnterstĂŒtzung benötigt und anfordert werden muss.

Methodik
Die Basis bilden die SVGW Richtlinie G1, die SVGW Empfehlungen G1007 und G1006, ab 2025 dann die Richtlinien G4 und G7, sowie das SVGW Reglement GW 104. Weiterhin werden ergÀnzend Schulungsmaterialien aus den Erfahrungen der Dozenten verwendet.

DurchfĂŒhrung:

  • Kurzer theoretischer Teil
  • Praktische Übungen, die die Teilnehmenden in den Gas Laboren von suissetec in kleinen Gruppen unter Anleitung ausfĂŒhren.

Es werden dort reale Kontrollsituationen simuliert, um praxisnahe Erfahrungen zu sammeln.

Dozenten
Versierte und erfahrene Installationskontrolleure des VIGW

Lehrmittel
Die Kursunterlagen und Dokumente, die wĂ€hrend des Kurses erarbeitet werden, werden allen Teilnehmenden im Anschluss an den Kurs zur VerfĂŒgung gestellt.

Abschluss
TeilnahmebestÀtigung

Berechtigt nachtrĂ€glich zur Ausstellung des Zertifikats mit der Bezeichnung «Kontrollberechtigter fĂŒr periodische Sicherheitskontrollen an Erdgasapparaten und -Installationen» gemĂ€ss SVGW Reglement GW104 des SVGW.

zurück zur Übersicht
  • Kursnummer
    Reglage24-B-D
  • Datum
    23.10.2024
  • Ort
    suissetec Campus
    Grundstrasse 1
    4654 Lostorf
    062 285 70 70
    Anfahrtsbeschreibung
  • Preis Standard
    CHF 1’125.00
  • Preis Mitglieder
    CHF 750.00
  • Kontakt
    Heinz Hekele
    Heinz Hekele

    Fachspezialist Bildung


  • Status