SAVE THE DATE

Wie wollen sie benachrichtigt werden?

LOGIN

Passwort vergessen?

SIE SIND NOCH NICHT REGISTRIERT?

Profitieren Sie von unserer breiten und qualitativen Dienstleistungspalette.

REGISTRIEREN

Antibiotikaresistenz in Roh- und Trinkwasser

Die Durchflusszytometrie erm√∂glicht die Charakterisierung von Bakterien mit hohem und niedrigem Gehalt an Nukleins√§uren. Ver√§nderungen in der absoluten und relativen H√§ufigkeit dieser Bakterienst√§mme k√∂nnen deshalb f√ľr Tests betreffend Mikrobiologie des Trinkwassers genutzt werden.

Vorl√§ufige Daten der Eawag deuten darauf hin, dass mikrobielle Risikofaktoren wie die Antibiotikaresistenz stark mit Bakterien verkn√ľpft sind, die einen hohen Anteil an Nukleins√§ure haben. Eine solche Verbindung des Nukleins√§uregehalts der Bakterien mit spezifischen Risikofaktoren w√ľrde deshalb den Wert als diagnostisches Instrument f√ľr Trinkwasser erh√∂hen.