SAVE THE DATE

Wie wollen sie benachrichtigt werden?

LOGIN

Passwort vergessen?

SIE SIND NOCH NICHT REGISTRIERT?

Profitieren Sie von unserer breiten und qualitativen Dienstleistungspalette.

REGISTRIEREN

Kalzium und Magnesium

Knochensubstanz 

 

 

Ca und Mg stärken die Knochen

Im menschlichen K√∂rper sind Kalzium und Magnesium einerseits wichtige Komponenten der enzymatischen und biochemischen Stoffwechselreaktionen. Anderseits sind sie f√ľr den Knochen- und Zahnaufbau und deren Stabilit√§t verantwortlich. Wir nehmen jedoch nur einen kleinen Teil unseres t√§glichen Bedarfs √ľber das Trinkwasser auf. Mehrheitlich beziehen wir Kalzium und Magnesium aus Milch- und Fleischprodukten.¬†

Wie kommen Kalzium und Magnesium ins Wasser 

Mineralien werden aus Gesteinen gelöst 

Viele Gesteine enthalten Kalzium und Magnesium. Die Dolomiten sind sogar nach ihrem (nicht sehr hohen) Vorkommen von Kalzium-Magnesium-Karbonat (Dolomit) benannt. Auf seinem Weg an die Erdoberfl√§che l√∂st das Wasser diese Mineralien aus dem Gestein. Es gelangt in die Quellen und Gew√§sser und von dort in unser Trinkwasser. Magnesium kann zus√§tzlich auch als Bestandteil von Viehfutter und D√ľngemittel in den Umweltkreislauf gelangen. Kalzium und Magnesium sind verantwortlich f√ľr die¬†H√§rte¬†des Wassers.¬†