SAVE THE DATE

Wie wollen sie benachrichtigt werden?

LOGIN

Passwort vergessen?

SIE SIND NOCH NICHT REGISTRIERT?

Profitieren Sie von unserer breiten und qualitativen Dienstleistungspalette.

REGISTRIEREN
Wasserversorgung

Wasserversorgung

 

 

Herkunft

Unser Trinkwasser wird aus Quellen, Grundwasser und Oberfl√§chenwasser wie Seen und Fl√ľsse gewonnen und gelangt √ľber ein weit verzweigtes Verteilnetz zu uns.

 

 

100% aus dem nat√ľrlichen Wasserkreislauf

In der Schweiz wird das Trinkwasser aus drei verschiedenen, aus dem Wasserkreislauf stammenden Ressourcen gewonnen. Je rund 40% stammen aus Quellen und Grundwasserstr√∂men, 20% des Trinkwassers gewinnen wir aus Oberfl√§chengew√§ssern wie Seen und Fl√ľssen

Unser Trinkwasserkonsum entspricht 2% der Niederschlagsmenge

Die Schweizer Wasserversorgung stellt j√§hrlich gegen 1 Milliarde Kubikmeter Trinkwasser bereit. Dies entspricht jedoch nur gerade 2% der j√§hrlichen Niederschlagsmenge und ist deshalb aus dem Blickwinkel der √Ėkologie und der Nachhaltigkeit bedenkenlos. Die Nachlieferung ist 50x gr√∂sser!¬†

 

 

Trinkwassergewinnung aus drei Ressourcen

Quellwasser

40% des Trinkwassers

Quellwasser finden wir meist im Alpenraum und im Jura. Es wird √ľber Sickerr√∂hren in tiefergelegene Brunnenstuben geleitet.

> Mehr erfahren

 

Grundwasser

40% des Trinkwassers

Die Grundwasservorkommen in der Schweiz umfassen √ľber 50 Milliarden Kubikmeter Wasser - das entspricht etwa der Wassermenge des Bodensees. Wir finden sie vor allem im Mittelland.

> Mehr erfahren

 

Oberflächenwasser

20% aus Seen

Rund 20% des Trinkwasserbedarfs in der Schweiz wird aktuell aus 30 Seewasserwerken gewonnen und entsprechend aufbereitet. Seen sind riesige Wasserreservoire.

> Mehr erfahren

 

 

 

 

Branchenbericht der schweizerischen Wasserversorgung

Der Branchenbericht bietet nicht nur ein umfassendes Bild der Wasserversorgungsbranche, sondern stellt auch Forderungen wie beispielsweise einen besseren Schutz des Grundwassers.

Zum Branchenbericht

 

 

Aufbereitung

Trinkwasser wird behandelt

Die Rohwasserqualität ist dank dem Gewässerschutz gut.  Ein Drittel des Trinkwassers kann ohne Behandlung genutzt werden, zwei Drittel werden durch diverse Verfahren aufbereitet.

> Mehr erfahren

Verteilung

Die Wasserversorgung bringt's

Die Trinkwasserversorgung ist neben der Wassergewinnung f√ľr die Aufbereitung, Kontrolle und Verteilung zust√§ndig. Dazu ist eine grosse - zumeist unsichtbare - Infrastruktur n√∂tig.

> Mehr erfahren

Nutzung

Wasserkonsum ist r√ľckl√§ufig

Wasser wird in Privathaushalten, in der Industrie und der Landwirtschaft gebraucht. Seit 30 Jahren nimmt der Konsum kontinuierlich ab.

> Mehr erfahren

 

 

Siedlungsentwässerung

Bestandteil des Umweltschutzes

Die professionelle Siedlungsentw√§sserung mit wirksamen Abwasser-Reinigungsanlagen sorgen daf√ľr, dass die Ressource Wasser sauber bleibt.

> Mehr erfahren

Geschichte

Zisternen - Speicher f√ľr Trinkwasser

Wasser hat f√ľr den Menschen immer eine wichtige Rolle gespielt. Die √§ltesten Wasserversorgungen in der Schweiz stammen aus der Bronzezeit.

> Mehr erfahren

Fachleute

Eine Vielzahl von Berufen

Es braucht die Vernetzung verschiedener Berufe wie Planer, Rohrnetzmonteure und Brunnenmeister damit eine Wasserversorgung funktioniert. 

> Mehr erfahren